Sprache / Language

Loading...

HMS Atherstone L05 (1942) 1/700

HMS Atherstone L05 (1942)

HMS Atherstone L05 (1942)


Bitte nach unten scrollen, um weitere Bilder zu sehen.

  Basistyp  Hunt-I-Destroyer  
  Kithersteller  WSW  (WSW:) http://ncwebshop.de/epages/ncs244425151111.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/44425151111/Categories
  Material  Resin  
  Herstellerland  GB  
  Betreiberland  GB Für die Klasse: GB Taiwan Ecuador Ägypten Israel China  
  Gebaut  28.2.2015   
  Themen  Zerstörer  (Zerstörer:) Zerstörer, Torpedoboote, Flottenbegleiter, große Geleitschiffe
(Schiff:) http://uboat.net/allies/
(Schiff:) http://www.naval-history.net/index.htm , http://www.naval-history.net/WW1NavyBritishShips-Dittmar3WarshipsA.htm
(Schiff:) Geschichte chinesische Marine http://rwhiston.wordpress.com/2010/03/18/2/ und folgende; C2.Chin-Jap Krieg: http://forum.axishistory.com/viewtopic.php?f=101&t=75151
(Schiff:) Navies
  Betriebsaera  Wk2  
  Scale  1/700  
  TextDE  Geschichte siehe http://www.naval-history.net/xGM-Chrono-10DE-HMS_Atherstone.htm
Bild der HMS Atherstone, dem Typschiff der Hunt I-Klasse in http://www.directart.co.uk/bmall/images/mpl1979.jpg von http://www.worldnavalships.com/directory/shipinfo.php?ShipID=2188 . Die Klasse hatte anfangs 3 Zwillingsgeschütze. Aufgrund falscher Berechnungen war der Rumpf hierfür aber zu schwach, sodass ein Geschütz durch eine Bofors-Flak ersetzt wurde.
Die Atherstone und das Schwesterschiff HMS Tynedale hatten beim Unternehmen Chariot, dem Angriff auf St.Nazaire den Auftrag zur Fernsicherung. Am Morgen des 27.3.42 drängten die beiden U-593 ab (zufällig das gleiche Boot versenkte am 12.12.43 die HMS Tynedale). Am Morgen des 28. trafen die Zerstörer auf die deutschen T-Boote Seeadler, Iltis, Jaguar, Falke, Kondor und lieferten sich ein kurzes Gefecht auf große Entfernung.

Das Modell wurde aus dem WSW-Kit der HMS Fernie gebaut. Dieser liefert die Möglichkeit mit 2 oder 3 Geschützen zu bauen. 
  BaseVehicle  Schiff  
> Gleiche Basis, Schwesterschiffe etc. ( Anzeigen/verstecken: [+])
Modell: Gneisenau F212 1958
Gneisenau F212 1958  class=Hunt-II-Destroyer|Klasse 138 , Schulfregatte ex HMS Oakley
Modell: Gneisenau F212
Gneisenau F212  class=Hunt-II-Destroyer|Klasse 138 , Schulfregatte ex HMS Oakley
Modell: HMS Badsworth L03 (1942) / HNorMS Arendal
HMS Badsworth L03 (1942) / HNorMS Arendal  class=Hunt-II-Destroyer , Geschichte siehe http://www.naval-history.net/xGM-Chrono-10DE-Badsworth.htm
Modell: HMS Badsworth 1941
HMS Badsworth 1941  class=Hunt-II-Destroyer
Modell: HMS Brissenden
HMS Brissenden  class=Hunt-IV-Destroyer
Modell: HMS Fernie 1942
HMS Atherstone L05 (1942), HMS Fernie 1942 
Modell: HMS Middleton Aug.1943
HMS Middleton Aug.1943  class=Hunt-II-Destroyer
Modell: Hunt III (1941-45)
Hunt III (1941-45)  class=Hunt-III-Destroyer
Modell: ORP Krakowiak 1944
ORP Krakowiak 1944  class=Hunt-II-Destroyer
Modell: ORP Kujawiak
ORP Kujawiak  class=Hunt-II-Destroyer
Modell: Raule F217 1964
pic by sammelhafen.de  class=Hunt-III-Destroyer|Klasse 138 , ex HMS Albrighton, BRD 1959-1967/1971, Schulschiff für Unterwasserwaffen, dann Zielschiff,
Aufgeführt in St.Nazaire Raid, 28.3.1942, Suezkrise 29.10.-7.11.1956

Vergleichbares in dieser Kategorie

HMS Atherstone L05 (1942)
HMS Atherstone L05 (1942)


HMS Atherstone L05 (1942)
HMS Atherstone L05 (1942)


HMS Atherstone L05 (1942)
HMS Atherstone L05 (1942)


HMS Atherstone L05 (1942), HMS Campbeltown I42 (1942) ex USS Buchanan, MTB-74 Vosper
HMS Atherstone L05 (1942), HMS Campbeltown I42 (1942) ex USS Buchanan, MTB-74 Vosper


HMS Atherstone L05 (1942), HMS Campbeltown I42 (1942) ex USS Buchanan
HMS Atherstone L05 (1942), HMS Campbeltown I42 (1942) ex USS Buchanan


HMS Atherstone L05 (1942), HMS Fernie 1942
Schachtelinhalt HMS Atherstone L05 (1942), HMS Fernie 1942


HMS Atherstone L05 (1942)
HMS Atherstone L05 (1942)
(von Wikimedia, Autor, Rechte siehe dort)


HMS Atherstone L05 (1942), HMS Burwell H94 (1940) ex USS Laub DD-263
HMS Atherstone L05 (1942), HMS Burwell H94 (1940) ex USS Laub DD-263


HMS Atherstone L05 (1942), HMS Burwell H94 (1940) ex USS Laub DD-263
HMS Atherstone L05 (1942), HMS Burwell H94 (1940) ex USS Laub DD-263


HMS Atherstone L05 (1942), HMS Snowberry K166 (1943)
HMS Atherstone L05 (1942), HMS Snowberry K166 (1943)





Eine vollständige Liste von mir verwendeter Quellen befindet sich in Weiteres/Literatur